<
1 / 2
>
 
27.02.2018

Neue Energieausweise?

Alte Energieausweise für Gebäude müssen jetzt unter Umständen ersetzt werden. Darauf verweist unser Kooperationspartner Haus & Grund Schaumburg-Obernkirchen e.V..
 
Dazu Haus & Grund Vorsitzender, Rechtsanwalt Friedbert Wittum: Seit 2007 gibt es die Pflicht, Energieausweise für Gebäude auszustellen. Sowohl der Bedarfsausweis, der auf den bautechnischen Energiebedarf zur Beurteilung der energetischen Gebäudequalität abstellt, als auch der Verbrauchsausweis, der sich dafür nur an den bisherigen Energieverbräuchen orientiert, wurden damals für zehn Jahre ausgestellt. Deshalb sind Energieausweise aus dem Jahre 2007 jetzt zu ersetzen. Denn sie verloren am 31. Dezember 2017 ihre Gültigkeit. Bei Vermietung oder Verkauf muss der Gebäudeeigentümer aber einen wirksamen und gültigen Energieausweis unaufgefordert seinem Verhandlungspartner vorlegen, kommentiert Rechtsanwalt Friedbert Wittum. Und weiter: Neue Energieausweise werden also immer dann erforderlich, wenn ein Gebäude verkauft, vermietet oder verpachtet werden soll. Auf energetische Kennwerte muss bereits in Immobilienanzeigen hingewiesen werden (BGH, Urteil vom 5.10.2017 - I ZR 229/16, I ZR 232/16 und I ZR 4/17).

Haus & Grund Schaumburg-Obernkirchen e.V. empfiehlt deshalb, den Energieausweis so zeitnah wie möglich neu erstellen zu lassen. Denn der Gesetzgeber plant mit dem Gebäudeenergie-Gesetz (GEG), den energetischen Standard von Gebäuden schärfer zu bewerten. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass Energieausweise nach diesem neuen Recht eine schlechtere energetische Gebäudequalität ausweisen, wenn es erst einmal Gesetz geworden ist.

Weitere Informationen erhalten Mitglieder bei ihrem Haus & Grund-Ortsverein Schaumburg-Obernkirchen e.V.  jeden Montag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle im Anwaltshaus in Schaumburg, Lange Str. 53 in Obernkirchen.

Gern steht Ihnen auch Herr Kessler mit seinen Erfahrungen bei diesem Thema zur Verfügung.

HM Finanz & Verwaltungs UG (haftungsbeschänkt)
Am Knickbrink 10
31020 Salzhemmendorf

Ihr Ansprechpartner Marco Kessler
Telefon: 05153-80 19 93
Telefax: 05153-80 19 94

kessler@hm-immoservice.de
Büro Hameln in Bürogemeinschaft mit RA G. Haver
Bäckerstraße 18
31785 Hameln

Ihr Ansprechpartner Matthias Freitag
Telefon: 05151 - 787 2000
Telefax: 05151 - 787 2001

hameln@hm-immoservice.de
In Kooperation mit



<schließen